Devblog 2018 | KW 38

Änderungen und offene Baustellen in dieser Woche

Das Land ergibt sich dem Update. Ein wenig Landschaft und viel Hintergrundarbeit. Sonst nicht viel Neues im Staate Dän... Timberia!

- Beliebiger Satz mit Update einfügen.

- Die Südküste Muhheims erstrahlt in neuem Glanze. Super.

- Weitere Planungen des Timber-Ausbaus schreiten voran. Wir berichten, sobald es neue Infos gibt.

 

Es handelt sich hier um kürzlich umgesetzte Änderungen, die im laufenden Spielbetrieb stattfinden und kein Teil eines Updates sind. Angesprochene Teile, die in der Zukunft liegen und künftige Änderungen oder Updates betreffen, sind mit Vorsicht zu genießen. Es kann immer passieren, dass geplante Features kurzfristig abgeändert oder ganz abgesagt werden müssen.

Zitat der Woche: "Muhheim Nord ist als Nächstes dran, verschönert zu werden." - Bürgermeister und Architekt, mag seine Stadt.

 

Änderungen im Teamgefüge
Kürzlich erfolgte Zu- und Abgänge des Serverteams

 

 EmiliaLycee (Moderation) verlässt das Team

 

Eure Fragen - Unsere Antworten
Ihr habt jederzeit die Möglichkeit Fragen, Kritik, Wünsche und Feedback an unseren Community-Manager weiterzugeben. Diese besprechen wir mit dem gesamten Team und geben hier einige Antworten dazu.

  

Mehr Landwege! Wir brauchen mehr Landwege!
Zwischen allen Städten existiert ein gut ausgebautes Netz an Landwegen. Nur, weil man hin und wieder einen Umweg über eine andere Stadt machen muss, macht es wenig Sinn, unsere Wälder für weitere Straßen roden zu lassen. Das Herz der Timberianer schlägt grün! Zudem ist es aktuell kaum möglich, weitere Verbindungen zu schaffen, ohne unrealistische oder hässliche Unterwasser-Tunnel zu bauen.

Bitte bietet einen Deutschkurs an!
Ganz ehrlich: Wir wünschen uns das manchmal auch. Aber wir sind keine Lehrer und haben ganz andere Aufgaben, als Spieler zu erziehen. Geht in die Schule!

Wann updatet ihr auf eine neuere Minecraft-Version?
Auch hier: Nichts lieber als das! Problem hier ist, dass wir für eine neuer Version derzeit einen komplett neuen Server aufbauen müssten. Die meisten Plugins unseres Systems gibt es für neuere Versionen von Minecraft nicht, und solange wir nicht aus 100% selbstprogrammierten Systemen bestehen, wird das nicht möglich sein. Wir benötigen dringend weitere Entwickler, um diesen Schritt irgendwann gehen zu können, denn wir möchten ihn unbedingt irgendwann gehen.

Ich möchte realistische Tageszeiten haben. Ist in der Realität Tag, soll auch auf dem Server Tag sein.
Dieses Thema haben wir bereits oft mit euch durchgekaut. Das Problem ist eben: Nicht jeder kann zu jeder Tageszeit auf den Server. Für viele wäre Gang-Roleplay in der Nacht nie möglich. Manche würden nie das Tageslicht sehen. Noch dazu gibt es dadurch keinerlei Vorteile für das Roleplay durch solche lange Tag-Nacht-Zyklen.

Baut doch mal mietbare Wohnungen in Timber ein.
Und auch hier zum 100. Mal: Timber ist als reine Business-Stadt konzipiert. Wir haben 8 weitere Städte, in denen man sich niederlassen kann. Nur um 2 Minuten Zugfahrt zu sparen, wenn man shoppen gehen will... Seid nicht so faul (Spaß!)! Mietwohnungen wird es künftig geben, alle Infos hierzu gibt es dann an entsprechender Stelle.

Was ist denn jetzt mit der Camorra??!!??
Genaue Infos, wie es mit der Camorra weitergeht, wird es spätestens beim kommenden Update geben. Aktuell gibt es verschiedene Überlegungen und Möglichkeiten zur Zukunft der Fraktion. Wir werden hier einen Weg suchen, der für den Server und alle Spieler den meisten Sinn machen wird.

Ich möchte das Fußballspiel aus dem TimberCup dauerhaft im Freizeitpark haben!
Leider ist das servertechnisch nicht möglich, denn das Spiel bringt heftige performancetechnische Probleme mit sich. Für ein mehrtägiges Event war das kein Problem, aber eine dauerhafte Nutzung wird schwer verkraftbar für unsere Servertechnik.

Devblog 2018 | KW 37

Änderungen und offene Baustellen in dieser Woche

Ich brauche Drogen jeden Tag, ich brauche Drogen so viel ich mag, ich brauche Drogen, sonst töte ich ein Rhinozeros! (frei nach LOTW)

- Die Arbeiten am Update verlaufen gut. Leider verzögern sich einige Dinge, was am Release wenig rütteln wird. Alleine heute sind weitere 32 (!) Config-Files entstanden - nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Das Thema ist unendlich komplex, wird dafür aber auch unendlich geil! Wir freuen uns!

- Muhheim Süd wurde weiter verfeinert. Was genau das bedeutet, kann man sich selbst anschauen. Da es sich hier um Detailarbeiten handelt, muss man schon sehr genau schauen. Work in progress.

- Wir fördern das Roleplayfeeling weiter: Ab sofort gibt es die Möglichkeit, seine Laufgeschwindigkeit anzupassen. Hattest du nicht auch das Gefühl, regelrecht durch Timber zu rennen? Mit /gehen kannst du nun gemütlich durch die Stadt flanieren. Mit /laufen gibst du wieder etwas mehr Gas. Und für Kleinkriminelle gibt's auch noch was Feines: Mit /schleichen kannst du den gruseligen Typen hinterm Busch spielen, der Fremde stalkt.

- Der Zoo in Timber hat ein Makeover bekommen. Die Gehege sind noch Original belassen, alles Andere ist neu. Aber das Wichtigste vorab: Es gab nicht mal eine Preiserhöhung!! Wow!

 

Es handelt sich hier um kürzlich umgesetzte Änderungen, die im laufenden Spielbetrieb stattfinden und kein Teil eines Updates sind. Angesprochene Teile, die in der Zukunft liegen und künftige Änderungen oder Updates betreffen, sind mit Vorsicht zu genießen. Es kann immer passieren, dass geplante Features kurzfristig abgeändert oder ganz abgesagt werden müssen.

Zitat der Woche: "Ich musste erstmal ****** nochmal herausfinden, wieso der ***** **** Nexus die ****** und den ****** verdammt nochmal ****** gelöscht hat!!!!!" - Servertechniker, wandelnde Zensur.

 

Änderungen im Teamgefüge
Kürzlich erfolgte Zu- und Abgänge des Serverteams

 

 xGloriaa (Support) verlässt das Team

 

Eure Fragen - Unsere Antworten
Ihr habt jederzeit die Möglichkeit Fragen, Kritik, Wünsche und Feedback an unseren Community-Manager weiterzugeben. Diese besprechen wir mit dem gesamten Team und geben hier einige Antworten dazu.

  

Diese Woche keine Community-Themen.

Devblog 2018 | KW 36

Änderungen und offene Baustellen in dieser Woche

Ein trockener Heubusch rollt durchs Bild... rollt über eine Straße... durch einen Saloon... durch unseren Devblog... und prallt gegen das Bein des Sheriffs T. Imber. Er brüllt: "Schluss mit dem leeren Blogbereich!" - Irgendwo im Hintergrund lacht eine Zuschauermenge amüsiert auf. Nun gut, frischen wir die Devblogs etwas auf. Nicht, dass die Entwicklung des Servers stillstand in den letzten Wochen, jedoch laufen die Arbeiten am nächsten Update auf Hochtouren und sind mehr Fleißarbeit als spannende Tätigkeiten, die in einen Devblog gehören. Der Timber-Geburtstag tat sein Übriges, dass es zuletzt nicht allzu viel zu berichten gab.

- Timber ist groß. Timber ist riesig. Timber ist verwirrend. Dachte sich nebst tausender Neuankömmlinge der letzten Monate auch der Bürgermeister der Stadt, kratzte ein paar Steuer-Euros zusammen und ließ neue Wegweiser installieren. Übersicht und Hinweise zum Ziel nun auch in Ihrer Hauptstadt.

- Apropos Timber: Die Stadt hat investiert. In den Bahnhof. Von außen weiterhin majestätisch und unverkennbar schön, von innen nun mit bedeutend mehr Beinfreiheit und viel Platz. Die Gleise wurden reduziert, dafür nutzen die Linien CE 1 und CE 2 nun dasselbe Gleis. Wunder der Technik. Wer kollidierte Züge findet, darf sie behalten.

- Weiterhin werden die unteren Gleise des Bahnhofs erneuert. Bereits in Betrieb ist die Linie WE 01 in den TimberPark. Für die Farmwelt und den Nether wurde umfassender Schienenersatzverkehr bereit gestellt. Wer hier aufmerksam Bahn fährt, wird bereits Einblick in kommende Bereiche erhaschen können.

- Apropos wildgewordene Bürgermeister: Der Muhheimer Kollege plündert derzeit das Stadt-Sparschwein und lässt die Stadt restaurieren. Bisher nur stellenweise und in geringem Ausmaß. Wer weiß, wohin dieser Wahn noch führt!

- Neue Danksagungen wurden in die Ruhmeshalle aufgenommen.

- Drogen zerstören gerade die Köpfe des gesamten Leitungs- und Moderatorenteams. Keine Pointe.

- (Nein, wir nehmen keine Drogen. Drogen sind böse, Kinners! Denkt ma' übern Berg.)

- Jeder kennt sie, und doch ist sie nicht existent. Atlantis-Style. Eine... nennen wir sie Stadt... in der Ferne, die nun zum dritten Mal generalüberholt wird. Release hier wartet auf spezielle Anpassungen des Zugsystems, die enorm umfangreich und kompliziert sind. Daher auch hier nach Monaten weiterhin kein realistisches Release-Ziel. Wir arbeiten mit viel Power an dieser Geschichte, aber die Umsetzung uferte ähnlich aus, wie das kommende Update. Daher bitten wir hier weiterhin um Geduld. Es wird sich lohnen.

- Monatelang besprochen und immer wieder gewünscht. Nun endlich da! Das erste Mal in der Geschichte von TimberLife ist es möglich, seine erarbeiteten Verwarnungspunkte nach guter Führung abzubauen. Für so Manchen die Chance auf einen Neuanfang oder die Mitarbeit in einer Fraktion. Nutzt sie weise.

- Grundstücke werden (mit Ausnahme von Ghatapur) nach zwei Monaten Abwesenheit gelöscht. Muhheim hat nun eine gesonderte Regel zugesprochen bekommen, nach der die Grundstücke hier bereits nach 6 Wochen entfernt werden. Grund hierfür ist der hohe Andrang auf die Stadt und kurzer Prozess mit Ontime-Schnorrern. Wenn man wirklich mal lange nicht da sein kann, gibt es immernoch die Möglichkeit, sich beim Team abzumelden. Dann bleibt das Grundstück heile. (Entsprechende Serverregel-Anpassungen werden im Zuge der kommenden Generalüberholung selbiger ergänzt.)

- Apropos Update: "Das kommende Update macht gute Fortschritte!" So stand es hier im letzten Blog. Und es stimmt. Wir liegen gut im Zeitplan. Während den Arbeiten wurde das ganze Projekt noch einmal doppelt so umfangreich und komplex, was einerseits gut ist, weil geil, andererseits die Zeitplanung in Bedrängnis bringt. Wir haben weiterhin kein Datum, aber einen genauen internen Zeitplan. Sobald abzusehen ist, wann wir releasen können, melden wir uns mit entsprechenden Vorankündigungen bei euch. Das Gute an der ganzen Geschichte: Da wir nochmal eine Stufe komplexer gearbeitet haben, ist der Weg für das darauf folgende nächste kleinere Update geebnet. Weil wir uns eine zusätzliche Programmierungsphase sparen können. Wird auch geil.

 

Es handelt sich hier um kürzlich umgesetzte Änderungen, die im laufenden Spielbetrieb stattfinden und kein Teil eines Updates sind. Angesprochene Teile, die in der Zukunft liegen und künftige Änderungen oder Updates betreffen, sind mit Vorsicht zu genießen. Es kann immer passieren, dass geplante Features kurzfristig abgeändert oder ganz abgesagt werden müssen.

Zitat der Woche: "paosmifdnhafgpadsmfasdf,diopasdiasjdasdm,asdasdunmasfdbasgfasdfgsadiuzgdsfsdoianfusdfghsdz" - Einer der armen Seelen, die derzeit ihr Leben dem kommenden Update opfern.

 

Änderungen im Teamgefüge
Kürzlich erfolgte Zu- und Abgänge des Serverteams

 

- _ShinyCrash_ wechselt aus dem Communitymanagement in den Support

- laurischmi übernimmt den Posten des Community-Managers

HopeAllison verlässt das Social-Media-Team

Nik4550 (Support) verlässt das Team

- HerrWolfsblut (Event) verlässt das Team

missespotato (Support) verlässt das Team und wird Veteran

 

Eure Fragen - Unsere Antworten
Ihr habt jederzeit die Möglichkeit Fragen, Kritik, Wünsche und Feedback an unseren Community-Manager weiterzugeben. Diese besprechen wir mit dem gesamten Team und geben hier einige Antworten dazu.

 

Es wäre doch realistischer, dass eine Leiche (oder wenigstens ein Stück Fleisch) liegen bleibt, wenn einer stirbt!
In der Tat. Derzeit können wir hier keine Umsetzung bieten. Wir werden in einer Folgeversion des Karma-Systems darauf hinarbeiten, hier eine realistische Lösung zu bieten, wenn wir denn eine finden. Bis dahin ist der Tote nunmal vom Winde verweht...

Ich möchte Ingame ein Radio haben, das man hören kann.
Möchten wir auch. Dafür müssten wir aber noch ein paar Spenden sammeln, um noch fettere Server laufen zu lassen. Achja, Streams in das Spiel zu bekommen ist dann auch eher eine Aufgabe, die wenn überhaupt nur auf sehr bescheidene Art und Weise realisierbar ist. Solange wir also nicht irgendwann sowieso auf Sprachkommunikation auf dem Server umstellen sollten, wird das leider nur ein Wunsch bleiben.

Macht mal TimberMaps. Also GoogleMaps für Timber.
Tatsächlich läuft weit im Hintergrund schon eine Maps-Version des Servers. Da wir hier aber einige Datenbankprobleme beseitigen mussten und wir die Karte gerne hübsch und informativ gestalten würden, dauert das derzeit noch etwas. Wir sind dran.

Kann man da nicht gleich ein Navigationsgerät einbauen?
Aufgrund akuten Entwickler-Mangels leider nicht. Entsprechende Funktionen wären toll und auch passend für unser Konzept, aber hier brauchen wir einfach zuverlässige und maßgeschneiderte Lösungen, und die können wir nur selbst liefern. Wer Ideen hat, wie wir an weitere zuverlässige Entwickler kommen, möge sich melden!

Ich möchte mehr Werbetafeln in Timber sehen!
Weitere Tafeln und eine größere Auswahl an verschiedenen Größen ist bereits in Planung. Da aber die großen Tafeln noch nicht einmal vollständig genutzt wurden, sehen wir hier keine Dringlichkeit. Das wird dann im Zuge des Timber-Ausbaus seinen Weg in die Straßen finden.

Das Schwimmbad muss viiiiiel größer werden! Zwanzig Becken!!
Warum...? Nein.

Job XY muss verbessert werden, meine 2 Millionen reichen mir nicht mehr aus, ich muss MEHR VERDIENEN!!!!!!11
Wir haben die letzten Wochen diverse Meinungen und Ideen für die aktuellen Jobs sammeln lassen. Wir werden uns nach der aktuellen Update-Phase an diverse Anpassungen setzen, sowohl bei den Jobs, als auch bei den Waffen und anderen Systemen. Bisher haben wir die Jobs etwas links liegen lassen, weil Planungen für ein eigenes Job-System vielversprechend laufen. Aber auch hier mussten wir uns eingestehen, dass wir ohne weitere Entwickler noch Jahre darauf warten können. Also werden wir uns endlich an eine Anpassung der aktuellen Jobs machen. Man verzeihe uns.

Vor einem Jahr habe ich Verwarnungspunkte für RDM bekommen. Mittlerweile gibt es dafür keine Punkte mehr, sondern nur noch das Klassenzimmer. Ich möchte, dass meine Punkte für RDM entfernt werden.
Kurz und knapp: Nein.
Länger: Neein.
Noch länger: Neeeein.
Am Längsten: Zum Zeitpunkt deiner Verwarnung stand es ersichtlich in den Regeln, dass RDM verboten ist und eine Strafe nach sich zieht. Die damalige Strafe waren nunmal Verwarnungspunkte, und das war auch jedem so bewusst. Daher ist man damals bewusst das Risiko eingegangen, sein Punktekonto aufzufüllen. Wir werden daher nachträglich keinerlei Punkte entfernen. Sonst müssten wir ja sämtliche Bugusing-Punkte entfernen, sobald die Funktion, die ausgenutzt wurde, irgendwann beispielsweise nicht mehr auf dem Server vorhanden ist.

Okay, machen wir einen Deal: Ihr vergebt weniger Punkte für Farmweltverunstaltung und ich schenke euch dafür einen Keks.
Nein.
(Mal im Ernst, man hat 9x die Chance, daraus zu lernen. Soooo schwer ist es nämlich garnicht. Nach'm 10. Mal ist halt doof...)

Devblog 2018 | KW 32

Änderungen und offene Baustellen in dieser Woche

Urlaubszeit! Nicht nur der Großteil unserer Community, auch viele Teamler haben sich in ihren verdienten Sommerurlaub begeben und kehren nun nach und nach mit frischen Kräften wieder zurück. In dieser Zeit gab es hier keine Infos, das tut uns leid, aber ganz still stand die Entwicklung des Servers auch nicht. Daher hier ein Gesamtupdate der letzten Wochen, in denen es um die Ehe, Sand und mysteriöse Substanzen ging.

- Die Ehe! Sie ist eine Institution der Liebe, des Vertrauens und... ach, lassen wir das. Fakt ist: Die Regierung Timberias setzt sich schon lange für eine geordnete Regelung der Eheschließung ein und hat vor einigen Monaten entsprechende Gesetze verfasst. Da einige Bürger der Ansicht waren, diese Gesetze brechen zu müssen, haben sich die Bürgermeister etwas Neues einfallen lassen - das Standesamt. Es ist nun nicht mehr möglich, sich ohne entsprechenden Beamten das Ja-Wort zu geben. Wo soll denn das sonst nur enden... Wilde Ehen haben wir in der Vergangenheit genügend erlebt! Also, alle vermählungswilligen begeben sich nun zum Standesamt, machen einen Termin aus und bekommen eine offizielle Trauung. Amen.

- In diesem Zuge wurden sämtliche bisher bestehenden Ehen annulliert. Ehepaare, die keine Scheinehe geführt haben, bekamen die Möglichkeit, sich beim Standesamt zu melden und ihre Ehe auffrischen zu lassen - kostenfrei. Für alle anderen heißt es nun: Fröhliches Single-Leben! ❤

- Die Polizei kämpft seit einiger Zeit mit Fehlfunktionen der örtlichen JVA. Dies verhinderte bislang eine adäquate Behandlung von Straftätern und kriminellen Schergen. Nach der vergangenen Renovierung des Staatsgefängnisses nahm die Regierung des Landes nun erneut Geldmittel in die Hand, um defekte Türen und Schlösser austauschen zu lassen. Dies bedeutet, dass die Polizei nun in vollem Umfang agieren kann und wieder für Sicherheit auf den Straßen Timbers und Timberias sorgen wird. Zum Leidwesen einiger Krimineller, die bereits Bekanntschaft mit den dunklen Zellen der JVA machen durften...

- Ein Vulkanausbruch... Urplötzlich schlugen Geologen Alarm, als sie unter der Stadt Tierce sur Mer seismische Aktivitäten maßen. Die Stadt wurde in einer Blitzaktion innerhalb von zwei Wochen komplett geräumt, heimatlose Bürger bei Fremden und teilweise in öffentlichen Institutionen wie der TimberNews untergebracht und das Gebiet um die Stadt herum weiträumig abgesperrt. Es kam zum tragischen Vorfall, dass ein bisher unentdeckter Vulkan ausbrach und die gesamte Stadt zerstörte. Wochenlang kümmerten sich Baufirmen, Geologen und Spezialisten der Regierung um die Bergung der Stadt und einen anschließenden Neuaufbau selbiger. Nun war es vergangenes Wochenende soweit, voller Stolz wurde das neue Tierce sur Mer eröffnet - schöner und prachtvoller denn je! Das Versprechen des Bürgermeisters, die Preisklasse zu halten und Grundstücke auch weiterhin für vergleichsweise wenig Geld anzubieten, wurde eingehalten. Preislich liegt Tierce also weiterhin zwischen Ghatapur und Muhheim, erschwinglich auch für neue Bürger des Landes.

- Aufpassen: Der Baustil und die Bauregeln der Stadt wurden angepasst!

- Das kommende Update macht gute Fortschritte! Was genau auf uns alle zukommt und wann wir soweit sind, endlich wieder neue Inhalte zu releasen, können wir an dieser Stelle nicht sagen. Aber wir arbeiten mit voller Manpower an diversen Neuerungen und sind frohen Mutes, euch nicht mehr allzu lange hinhalten zu müssen. Aktueller Stand: 12% (okay, das klingt wirklich wenig... aber die Arbeiten an diesen expliziten Inhalten des nächsten Updates begannen auch erst vor Kurzem, also alles halb so schlimm!)

- PS: Auf Twitter gibt es hin und wieder kleinere Leaks zu aktuellen Arbeiten. Haltet euch auf dem Laufenden :)

 

Es handelt sich hier um kürzlich umgesetzte Änderungen, die im laufenden Spielbetrieb stattfinden und kein Teil eines Updates sind. Angesprochene Teile, die in der Zukunft liegen und künftige Änderungen oder Updates betreffen, sind mit Vorsicht zu genießen. Es kann immer passieren, dass geplante Features kurzfristig abgeändert oder ganz abgesagt werden müssen.

Zitat der Woche: "Ich habe unsere erste Idee mal konfiguriert - funktioniert! Und benötigt lediglich fünf Config-Files..." - Jemand, der noch 13 weitere (und deutlich umfangreichere) Ideen konfigurieren muss.

 

Eure Fragen - Unsere Antworten
Ihr habt jederzeit die Möglichkeit Fragen, Kritik, Wünsche und Feedback an unsere Community-Bienen weiterzugeben. Diese besprechen wir mit dem gesamten Team und geben hier einige Antworten dazu.

 

Hallo!
Hallo!

Ich habe aktuell garkeine Frage, aber ich mag Kekse.
Iff aufch... <3

Devblog 2018 | KW 27

Änderungen und offene Baustellen in dieser Woche

#Werbung

- ... und er sah, dass es gut war. Timber ist bekannt für seine große Baustelle, die seit Monaten hinter dem Thao Garden klaffte. Dort, wo der künftige Flughafen bald Bürger in alle Welt schicken wird, entstand ein brandneues Viertel, welches nun über Nacht releast wurde. Naja, sagen wir pre-released. Genauer gesagt, die Bauzäune wurden entfernt. Die Meisten Gebäude und der weiterführende Stadtteil sind noch gesperrt. Neuigkeiten hierzu folgen in den nächsten Wochen.

- In besagtem neuen Viertel hat eine Werbeagentur ihre Pforten geöffnet. Es ist nun möglich, dort eine Werbeanzeige für seine Firma oder seinen Shop zu schalten. Aller paar Stunden, für ein paar Euro. Make your Business great again!

- Das Parlamentsgebäude wird ebenfalls in Betrieb genommen. Bisher nur für die Parlamentsmitglieder, inklusive Sitzungssaal. Später öffnen die Türen auch für Timberias Bürger, zu finden sind hier dann verschiedene Ämter.

- Die Fehlermeldung, wenn man versucht, ohne Rechte etwas abzubauen, wurde abgeändert. Keksssseeeeee!

- Diverse Textfehler in diversen Systemen wurden ausgebessert.

- In Tierce sur Mer wurden seismische Aktivitäten gemessen. Was passiert hier? Man sollte innerhalb der nächsten zwei Wochen jedenfalls schleunigst sein Haus räumen! Just sayin'...

- Das Votingsystem wurde überarbeitet. Etwas hübscher, etwas cooler. Und vor allem sehr viel besser für fleißige Voter! Regelmäßige Belohnungen für regelmäßiges Voten inbegriffen... Übrigens, danke für jeden einzelnen Vote. Lasst uns der Welt zeigen, was TimberLife kann!

- Im Freizeitpark wurden die Gewinner-Bilder des Fotowettbewerbs aufgehangen. Wir danken allen Teilnehmern!

- Endlich funktionieren ALLE Formulare unserer Webseite wieder. Also wirklich ALLE. A-L-L-E!

 

Es handelt sich hier um kürzlich umgesetzte Änderungen, die im laufenden Spielbetrieb stattfinden und kein Teil eines Updates sind. Angesprochene Teile, die in der Zukunft liegen und künftige Änderungen oder Updates betreffen, sind mit Vorsicht zu genießen. Es kann immer passieren, dass geplante Features kurzfristig abgeändert oder ganz abgesagt werden müssen.

Zitat der Woche: "Sie können sich nicht selbst heiraten. Wie verzweifelt kann man sein?!" - Ein neues System, das gerne mobbt.

 

Eure Fragen - Unsere Antworten
Ihr habt jederzeit die Möglichkeit Fragen, Kritik, Wünsche und Feedback an unsere Community-Bienen weiterzugeben. Diese besprechen wir mit dem gesamten Team und geben hier einige Antworten dazu.

 

Stadtpläne in jeder Stadt inkl. Markierung wichtiger Gebäude wären toll!
Das stimmt. Leider derzeit nicht umsetzbar. Wir schauen uns derzeit einige mögliche Lösungen hierzu an, können aber noch keine Versprechungen machen.

Ich möchte meine Waffe "Schnuffelhase" nennen!!!11
Supi. Klappt leider nicht, weil das Waffensystem den Waffennamen eben auch für die Munitionsanzeige nutzt. Aber hey, was ihr privat macht, geht uns nichts an...

Devblog 2018 | KW 24

Änderungen und offene Baustellen in dieser Woche

Ekstase! Jubel! Freude! Hurraaaaa!

- Nahezu ein Jahr Arbeit liegt hinter uns und nun war es endlich soweit: Der neue Freizeitpark ist eröffnet! Sensationell! Das Event-Team und viele Helferlein haben geile Arbeit geleistet und der Timberpark ist nun eine Oase der guten Laune. Schaut vorbei und spielt eines von diversen Minigames, hüpft auf Trampolinen herum, spielt Mikrogames gegen eure Freunde oder reitet auf Schweinen. Ekstaaaassssseeeeeeeee!!!!!11

- Nach den Skiern vom Weihnachtsevent feiern nun mit dem Freizeitpark die Rollschuhe Release auf dem Server. Derzeit nur nutzbar auf der Rollschuhbahn, bald vielleicht schon weltweiiiiit...

- Nach nun fast zwei Jahren haben Verantwortliche der TimberRail die Schnauze voll. Die ursprünglichen, uralten Liniennetzpläne sahen nicht nur alt aus, sondern auch hässlich. Ein brandneues Design liegt schon länger bereit, zur Eröffnung des Timberparks feiert es nun sein Release. Und wie man sehen kann, ist dort noch jede Menge Platz...

- Was kommt als nächstes? Wir sitzen derzeit an vielen Neuerungen gleichzeitig, und informieren rechtzeitig über anstehende Releases. Neben dem alten Freizeitpark gibt es ja auch noch den alten Eventbereich, der erneuert werden muss. Es gibt jede Menge zu tun!

 

- Die Formulare auf der Webseite sind seit einigen Tagen defekt. Wir arbeiten sehr hart an einer Lösung, erleiden hier aber einige Rückschläge. Nichtsdestotrotz haben wir nun eine Lösung gefunden und speisen sie nach und nach in das System ein. In den nächsten Tagen sollten alle Formulare dann wieder funktionieren. Stand jetzt ist das Supportformular wieder einsatzfähig.

Es handelt sich hier um kürzlich umgesetzte Änderungen, die im laufenden Spielbetrieb stattfinden und kein Teil eines Updates sind. Angesprochene Teile, die in der Zukunft liegen und künftige Änderungen oder Updates betreffen, sind mit Vorsicht zu genießen. Es kann immer passieren, dass geplante Features kurzfristig abgeändert oder ganz abgesagt werden müssen.

Zitat der Woche: "Wir sind da einen ganzen Schritt weiter und können die Leader die Bewerbungen direkt selbst abrufen lassen. So kann sich jeder selbständig um seine Bewerber kümmern und unabhängig vom Serverteam agieren." - MajorCrazed beim Einrichten der neuen Formulare.

 

Eure Fragen - Unsere Antworten
Ihr habt jederzeit die Möglichkeit Fragen, Kritik, Wünsche und Feedback an unsere Community-Bienen weiterzugeben. Diese besprechen wir mit dem gesamten Team und geben hier einige Antworten dazu.

 

 

Info: Es existiert nun ein Spielerrat. Dieser besteht ausschließlich aus Spielern und trägt Themen der Bürger an das Team heran, fungiert im Namen und Sinne der Spieler. Bei Problemen oder Wünschen könnt ihr euch jederzeit an Mitglieder dieses Spielerrates wenden. Erkennbar am Tag im TeamSpeak.

Führt Tickets für Fahrten mit der TimberRail ein!
Es ist seit Einführung der TimberRail geplant, ein Ticketsystem einzuführen. Da aber derzeit noch einige andere Umbauten und Umstellung in Arbeit sind, wird sich das weiter verzögern. Es wird aber definitiv so weit kommen!

Die Namen über den Spielern sind störend und sollten nicht mehr erscheinen.
Auch hier ist seit Gründung des Servers angedacht, diesen Punkt umzusetzen. Da wir aber tausende Punkte auf unserer To-Do-Liste stehen haben, können wir nicht alles gleichzeitig umsetzen. Wir haben alles thematisch sortiert und geordnet, die Namen werden im Zuge des Charakter-Updates verschwinden.

Die Namen über den Leinwandständern stören ebenfalls. Weg damit!
Nichts lieber als das!! Da wir aber nicht Schöpfer dieser Funktion sind, haben wir derzeit keine Möglichkeit, diese nervigen Namen wegzubekommen. Wir stehen hier im Austausch mit dem Entwickler und versuchen, eine Lösung zu erwirken.

Devblog 2018 | KW 21

Änderungen und offene Baustellen in dieser Woche

Alles dreht sich. Der Arzt spricht von Gehirnerschütterung "in beängstigendem Maße". Zu. Viel. Achterbahn!

- bla bla bla Freizeitpark bla bla. blabla bla bla Achterbahn bla. bla blabla bla huuuuiiii bla blabala.

- Häufige Anfragen schrien nach Votelinks, die auf der Webseite vermerkt sind, damit man nicht erst Ingame gehen muss. Unsere Homepage-Kobolde haben sich darum gekümmert und unter "Info" nun einen Bereich für Votelinks eingerichtet. Danke für euren Einsatz beim Voten!

- Die Alkoholpreise in den Schwarzmärkten wurden vervollständigt und angepasst. Es lassen sich nun sämtliche Alkohole für verbesserte Preise verkaufen. Weiterhin nur Gang-exklusiv!

- Was lange währt... Das CopPlugin spackt weiterhin, wir haben die Ursachen allerdings mehr oder minder erfolgreich bekämpft und befinden uns in den letzten Tests, bevor die neue Version releast werden kann. Neuerungen wird es vorerst nicht geben, dafür können die Polizisten dann endlich wieder ordentlich arbeiten.

- Alle dürften es mitbekommen haben: Wir sind umgezogen! Na gut, nicht wir, nur unser TS. Dafür nun endlich auf eigenem System und zuverlässiger, als beim vorherigen Anbieter. Große Änderungen gibt es nicht, bis auf ein endlich funktionierendes Management für Fraktionsleader und Firmenbesitzer, die nun über mehr Kontrolle über ihre Channel verfügen. Die Team- und Userbereiche sind näher zusammengerückt, eingefügt wurde außerdem ein gemeinsamer User-Team-Channel, der die Distanz zwischen uns etwas verringern und die Hürde, mit uns zu sprechen, überwinden soll.

- Wir haben das Thema schon vermisst: Landwege. Der zwischen Winston und Ghatapur ist nun nahezu vollendet. Wir nähern uns damit dem Abschluss der Landschaftsarbeiten in ganz Timberia.

Es handelt sich hier um kürzlich umgesetzte Änderungen, die im laufenden Spielbetrieb stattfinden und kein Teil eines Updates sind. Angesprochene Teile, die in der Zukunft liegen und künftige Änderungen oder Updates betreffen, sind mit Vorsicht zu genießen. Es kann immer passieren, dass geplante Features kurzfristig abgeändert oder ganz abgesagt werden müssen.

 Zitat der Woche: "Die Büsche sind buschig." - Eine verwirrte Bauhilfe im Freizeitpark.

 

 Eure Fragen - Unsere Antworten
Ihr habt jederzeit die Möglichkeit Fragen, Kritik, Wünsche und Feedback an unsere Community-Bienen weiterzugeben. Diese besprechen wir mit dem gesamten Team und geben hier einige Antworten dazu.

 

 

Diese Woche keine Anmerkungen, da unsere Community-Abteilung im Urlaub ist.

Kein Devblog 2018 | KW 20

Diese Woche kein Devblog, da Freizeitpark, Freizeitpark, Freizeitpark und Freizeitpark.

Achja, einwas: Die TimberNews hat nun einen funktionierenden Shop. Yay. Also alle ab zum Hauptbahnhof und eine Zeitung kaufen!

 

Zur Entspannung ein paar Fotos aus dem neuen Freizeitpark!

 

Devblog 2018 | KW 18

Änderungen und offene Baustellen in dieser Woche

Hauptthemen der letzten zwei Wochen: Der Freizeitpark. Es geht gut voran, ein internes Zeitziel ist bereits gesetzt und viele fähige Leute arbeiten derzeit am Finish und der Technik hinter dem Vergnügungspark.

- Aber zuerst noch etwas Anderes: Der Wanderweg zwischen Winston und Ghatapur ist nun vollendet. Es folgen noch einige Anpassungen an der örtlichen Natur, aber Wandersleute haben nun gepflegte und verschönerte Strecken unter den Füßen.

- Die Post ist ja nun aktiv. In jeder Postfiliale können faule Bürger nun fertige Bücher zum beschreiben kaufen. Was für ein Service! Schreibt Briefe, Leute!

- Der Freizeitpark. Er wächst und gedeiht. Prächtig! Nachdem das grobe Gelände und erste Attraktionen schon lange fertig waren, folgten in den letzten Wochen weitere Attraktionen und erste Details an Deko und Umgebung. Der Eingang ist bereits fertig, die meisten Attraktionen auch. Was noch fehlt sind vor allem Deko und abschließende Arbeiten an größeren neuen Attraktionen.

- Eine neue Achterbahn wurde fertiggestellt. Neuste Erkenntnis: Teile des Teams sind nicht sehr Achterbahn-affin und verfügen über einen empfindlichen Magen. Sie entspannten sich nach der Fahrt eine Runde auf dem Trampolin.

- Desweiteren wurden zwei weitere Arenen für ein neues Minispiel erbaut und der Einsatz eines weiteren Minispiels nach erfolgreichen Tests bestätigt. Fun!

- In dunklen Kammern rumorte es die letzten Tage deutlich. Schwarzmarkthändler des ganzen Landes schlossen sich zusammen und beschlossen, neue Dealer ins Land zu holen. Ab sofort ist es an einigen Schwarzmärkten für Gangmitglieder möglich, hochwertigen Alkohol zu verkaufen. Damit haben sie abseits des Verkaufs an andere Bürger die Möglichkeit, eine sichere Einnahmequelle zu verzeichnen.

- Ein namentlich nicht bekannter Mafiaboss hat beschlossen, seinen eigenen Schwarzmarkt zu eröffnen. Somit existiert ab sofort ein weiterer, brandneuer Schwarzmarkt.

Es handelt sich hier um kürzlich umgesetzte Änderungen, die im laufenden Spielbetrieb stattfinden und kein Teil eines Updates sind. Angesprochene Teile, die in der Zukunft liegen und künftige Änderungen oder Updates betreffen, sind mit Vorsicht zu genießen. Es kann immer passieren, dass geplante Features kurzfristig abgeändert oder ganz abgesagt werden müssen.

 Zitat der Woche: "Die Ceru in der Achterbahn fährt rund herum, rund herum, rund herum ♫" - Eine Architektin in ihrer Baupause am neuen Freizeitpark.

 

 Eure Fragen - Unsere Antworten
Ihr habt jederzeit die Möglichkeit Fragen, Kritik, Wünsche und Feedback an unsere Community-Bienen weiterzugeben. Diese besprechen wir mit dem gesamten Team und geben hier einige Antworten dazu.

 

Wie wäre es, wenn man beim Tod einen Teil seines Geldes verliert?
Derzeit ist es nicht umsetzbar, da der Verlust bei hohen Kontoständen unverhältnismäßig wäre. Es ist aber für die Zukunft geplant, dass man andere Bürger ausrauben kann. Im Verbund mit dem Banksystem würde das auch bedeuten, dass man das Geld, was man nicht auf dem Konto gelagert hat, durch einen Raubüberfall oder den Tod verlieren kann. Das Ganze wird noch etwas dauern, da wir hierfür mehr Unterstützung bei der Entwicklung benötigen und auf weitere Entwickler angewiesen sind.

Könnte man nicht Kisten aus gelöschten Grundstücken versteigern?
Unser Event-Team bietet so etwas bereits seit einigen Monaten an. Da das Interesse an diesen Veranstaltungen schwand, wurden diese derzeit nicht mehr durchgeführt. Die Eventies haben es auf dem Schirm und werden bald wieder Auktionen anbieten.

Diesen RSS-Feed abonnieren

Log In or Sign Up

Passwort vergessen? / Benutzername vergessen?